Fahne, blaue Seite

Freiwillige Feuerwehr Holtsee

Einsätze

Über die ersten Einsätze der FF Holtsee ist nichts mehr überliefert. Es ist lediglich bekannt, dass die Wehr während des Zweiten Weltkrieges Einsätze in Kiel und Hamburg hatte. Das erste auffindbare Protokoll stammt von der Generalversammlung am 24. Februar 1951. Auch die Protokolle der darauffolgenden Jahre sind teilweise dürftig. So erwähnt das Protokoll der Generalversammlung vom 27. Februar 1958, dass der „[...] Wehrführer [...] einen Rückblick auf die letzten 10 Jahre [gab], und erklärte[,] das[s] die Wehr bei 8 Großbränden eingesetzt wurde.“ Leider ist heute nicht mehr klar, welche Brände, außer den hier aufgeführten, noch damit gemeint waren.

1955
1957
1961
1962
1963
1965
1966
1967
1969
1971
1972
1973
1974
1975
1976
1977
1978
1979
1981
1982
1983
1985
1988
1989
1992
Landgasthof nach dem Brand von außen
Der Landgasthof nach dem Brand von außen…
Landgasthof nach dem Brand von innen
… und von innen
1993
1994
1995
1996
1997
1999
2000
2001
2003
2004
2005
2006
Brand ehem. Rehder
Löscharbeiten beim Brand des Stallgebäudes in Neuholtsee (Foto: U. Rehbehn)
2007
Verkehrsunfall Harzhof
Verkehrsunfall in Harzhof (Foto: U. Rehbehn)
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!
Home  Startseite Kontakt  Kontakt Datenschutz  Datenschutz Impressum  Impressum